News, Jun 2022

Young Waterkant Festival

Workshop zum Thema Wissenschaftskommunikation

Am 29. Juni fand auf dem MFG-5-Gelände in Kiel/Friedrichsort erneut das Young Waterkant Festival statt. Insgesamt 450 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte von Schulen aus ganz Schleswig-Holstein tauschten sich hier mit Startups, Projekten und Initiativen aus. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, wie unsere Welt in 10 bis 15 Jahren aussehen könnte. Das KielSCN war mit einem Workshop zum Thema Wissenschaftskommunikation bei der Veranstaltung dabei.

Was wünschen sich Jugendliche von der Wissenschaftskommunikation?

In drei Workshoprunde à 45 Minuten wollten wir von den jeweils etwa 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wissen, wie sie sich die Kommunikation wissenschaftlicher Inhalte wünschen. Welche Themen und Formate interessieren die Schülerinnen und Schüler? Wo sehen sie aktuell Schwächen? Was für Ideen haben die Jugendlichen selbst und wie möchten sie sich in Zukunft stärker einbringen?

Bewertung verschiedener Formate und Abschlussdiskussion

Nach einer kurzen Einführung, haben sich die Teilnehmenden zunächst einige Formate der Wissenschaftskommunikation genauer angeschaut. Dies waren klassische Zeitschriften, aber auch digitale Poster, YouTube-Videos und ein digitaler Escape Room. Anschließend waren die Schülerinnen Schüler aufgefordert, die mitgebrachten Formate zu bewerten. In Kleingruppen folgte dann noch eine Diskussion zu Überzeugungen, Formaten und Interaktion sowie den Personen, die sich die Jugendlichen für die Kommunikation wissenschaftlicher Inhalte wünschen. Entstanden sind tolle Ideen, die alle Interessierten in einem Werkstatt-Format nach den Sommerferien gemeinsam mit dem KielSCN-Team weiter bearbeiten können.


Ähnliche Beiträge:

News,
Aug 2022

Visualisierung des Monats #2

Die Frage, was ein gutes Leben ausmacht, ist eine grundlegende Frage für uns alle. Eine allgemeingültige Antwort gibt es darauf nicht. Vielmehr versuchen alle Menschen, ihre individuelle Lösung zu finden, die oft durch kulturelle Kontexte gefärbt ist. Hier setzt der Better Life Index an, den wir dieses Mal in unserer Reihe Visualisierung des Monats vorstellen.

News,
Jul 2022

Projektpräsentation PopUp Science!

Masterstudierende der Fachbereiche Interaktive Medien und Raumstrategien an der Muthesius Kunsthochschule haben in dem Semesterprojekt Pop-Up Science! Konzepte zur Vermittlung von Gesundheitsthemen an ungewöhnlichen Orten entwickelt. Im Rahmen der Jahresausstellung Einblick/Ausblick sind diese noch bis zum 23. Juli öffentlich ausgestellt.

News,
Jul 2022

Visualisierung des Monats #1

Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben berührt – eine Tatsache, an die uns der Artikel der New York Times (NYT) „How America Lost One Million People“ auf berührende Weise erinnert. Wir haben ihn als unsere Visualisierung des Monats #1 ausgewählt.