Prof. Tom Duscher

Muthesius Kunsthochschule
Senior Principal Investigator und Sprecher

Prof. Tom Duscher

„Ich bin Experte für interaktives Informationsdesign und für die Visualisierung von wissenschaftlichen Themen sowie Mitbegründer des Science Communication Lab. Meine Hauptaufgabe im KielSCN ist die Leitung der visuellen Designforschung.“

Muthesius Kunsthochschule
Senior Principal Investigator und Sprecher

E-Mail: tduscher@kielscn.de
Telefon: 0431-5198 478
Webseite

Akademischer Werdegang

  • seit 2002: Professor für Interaktive Medien an der Muthesius Kunsthochschule
  • seit 2015: Mitbegründer der Hochschul-Ausgründung Science Communication Lab, Kiel
  • 2003 – 2006: Lehrauftrag „Media Design“ am Multimedia Campus Kiel
  • 2001 – 2003: Kreativdirektor bei Jung von Matt Frontend in Hamburg
  • 1998 – 2001: Artdirektor bei Kabel New Media in Hamburg
  • 1997 – 1999: Dozent „Multimedia Narration“ an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
  • 1996 – 1998: Junior Artdirektor bei der Feldmann media group in Nürenberg
  • 1992 – 1996: Diplom in Visueller Kommunikation an der Fachhochschule Nürnberg

Publikationen

Projekte

  • seit 2015: Hochschul-Ausgründung Science Communication Lab
  • 2013 – 2016: Forschungsprojekt „Next Generation Scientific Poster”
  • 2012 – 2015: EU-Forschungsprojekt „Idea Garden”
  • 2008 – 2011: „Future Ocean Explorer“: Forschungsprojekt Interaktiver Multitouch Tisch
  • 2006 – 2010: Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“: Entwicklung Corporate Designs und interaktive Ausstellungsexponate
  • 2004 – 2006: Hochschul-Wissenschaftsprogramm: ReACT- Kunst-technologisches Forschungsprojekt

Auszeichnungen

  • iF Design Award, Gold 2020 für „Science Communication Lab- Explore The Ocean“
  • Information is Beautiful Award 2019, Gold und Most Beautiful Distinction für „Science Communication Lab- Explore The Ocean“
  • German Design Award in Gold für „Science Communication Lab- Dynamic Planet“ (2019)
  • Information is Beautiful Award, Silver in „Science and Technology“ (2018 )
  • Innovationspreis der Stadt Kiel für „Science Communication Lab“ (2017)
  • Auszeichnung hohe Designqualität des Designzentrums Nordrhein-Westfalen (Red Dot) für „Dynamic Planet“ Scientific Poster for GFZ Potsdam (2017)
  • German Design Award in Gold für Forschungsprojekt „Next Generation Scientific Poster“ (2016)
  • Auszeichnung Best of the Best des Designzentrums Nordrhein-Westfalen (Red Dot) für Forschungsprojekt „Next Generation Scientific Poster“ (2014)
  • Auszeichnung Land der Ideen des BDI für Ausstellung „Ozean der Zukunft“ (2007)