Dr. Carolin Enzingmüller

IPN – Leibniz Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
Junior Principal Investigator

Dr. Carolin Enzingmüller

„Ich habe Erfahrung mit verschiedenen Design-Methoden zur Entwicklung, Evaluation und Verbesserung von MINT-Materialien. Im KielSCN werde ich Design Thinking als Werkzeug einbringen, um verschiedene Stakeholder in Wissenschaftskommunikation einzubinden.“

IPN – Leibniz Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
Junior Principal Investigator

E-Mail: cenzingmueller@kielscn.de
Telefon: 0431-880 3145
Webseite

Akademischer Werdegang

  • seit 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Postdoc am IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
  • 2015 – 2016: Referendariat am Gymnasium Marne Europaschule
  • 2011 – 2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Didaktik der Biologie sowie im Studiendekanat der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät an der Universität Potsdam
  • 2009 – 2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
  • 2003 – 2009: Studium der Fächer Biologie, Deutsch und Philosophie für das Lehramt an Gymnasien an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Publikationen

Projekte

  • Pop-Up Science! Kollaboratives Design einer wissenschaftlichen Ausstellung zu Antibiotikaresistenzen
  • Communicating the Metaorganism – Scientific Outreach Projekt im Sonderforschungsbereich 1182 „Origin and Function of Metaorganisms“